Jugendwohngemeinschaft

In der Jugendwohngemeinschaft im Jugendhilfezentrum „Haus des Kindes“ werden Jugendliche auf ein selbständiges Leben in den eigenen vier Wänden vorbereitet. Zur Zielgruppe gehören Mädchen und Jungen ab 16 Jahren, über deren Aufnahme das Jugendamt entsprechend §§ 27 ff, 34, 35a und 41 befindet. Es stehen insgesamt drei Plätze zur Verfügung.

Trainingswohnen in der Jugendwohngemeinschaft

Hier bekommen die Jugendlichen

  • weiterführende Hilfe
  • eine umfassende Vorbereitung auf das selbständige Leben in der eigenen Wohnung
  • einen Stufenplan
  • Unterstützung bei Ämtern, Behörden und bei der Wohnungssuche
  • Hilfe beim Umzug

Das gibt es bei uns:

  • ein eigenes Zimmer
  • Küche und Sanitärbereich zur Mitbenutzung
  • Begleitung durch pädagogische Fachkraft (stundenweise)

Ziel des Lebens in der Jugendwohngemeinschaft ist die Stärkung der Selbständigkeit, um ein Leben in der eigenen Wohnung möglichst konfliktfrei zu meistern. Die Wohngemeinschaft ist ein Ort zum Ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Die jugendlichen Bewohner erhalten eine psychologische Begleitung, außerdem steht ihnen ein sozialpädagogischer Beratungsdienst zur Verfügung.

Wo sind wir?

Jugendhilfezentrum „Haus des Kindes“

Jugendwohngemeinschaft/Trainingswohnen

Ansprechpartner: Frau Pirrwitz

Berliner Straße 27
17291 Prenzlau

Telefon: 03984 – 86 62 50

Fax: 03984 – 86 62 99

Mail: wohngruppe@igfrauen.de

Eine Einrichtung in Trägerschaft der IG Frauen und Familie Prenzlau e.V.